Gottes Heiliges Feuer: 'mpel des Heiligen Geistes!'

Montag 18. Januar 2021

Habt ihr denn vergessen, dass euer Körper ein Tempel des Heiligen Geistes ist? Der Geist, den Gott euch gegeben hat, wohnt in euch, und ihr gehört nicht mehr euch selbst. Gott hat euch als sein Eigentum erworben; denkt an den Preis, den er dafür gezahlt hat! Darum geht mit eurem Körper so um, dass es Gott Ehre macht!
— 1 Korinther 6:19-20 NIV

Hauptgedanke

Als dies geschrieben wurde, waren Tempel die Orte, so dachte man, wo die Götter wohnten. Mehr als Orte der Anbetung, waren sie Orte der Präsenz (der Götter). Wenn Paulus uns also daran erinnert, dass wir durch den Heiligen Geist Tempel der Gegenwart Gottes sind, sagt er etwas sehr Tiefgründiges. Gott lebt in uns! Wir sind die Orte, wo Gott wohnt. Wir sind heilige Tempel, nicht weil wir uns selbst gereinigt oder aus uns selbst einen wunderbaren Wohnort gemacht hätten, sondern weil Gott uns erworben und heilig gemacht hat durch den Preis des Lebens Jesu. Wir sind seine Top-Immobilie, damit seine herrliche Gegenwart in der Welt in der wir leben sichtbar werden kann. Als der Ort, wo Gott durch seinen Geist wohnt, werden wir herausgefordert Gott mit unseren Körpern – seinen Tempeln – zu ehren und zu verherrlichen. Egal wie du dein eigenes körperliches Erscheinungsbild wahrnehmen magst, vergesse nie: Du bist heilig, kostbar und herrlich, weil der König der Herrlichkeit dich durch den Heiligen Geist zu seiner Wohnung gemacht hat!

Heutiges Gebet

Oh Vater, die Stelle von heute erinnert mich an Deine unvorstellbare Nähe zu mir, ja sogar in mir. Vergib mir, wenn ich Deiner Gegenwart in mir durch den Heiligen Geist nicht bewusst war. Vergib mir, wenn ich mich und meinen Körper als einen Tempel Deiner heiligen Gegenwart abgewertet habe. Bitte sei verherrlicht in dem, wer ich bin, was ich sage, wie ich lebe und was ich denke. Dir sei Ehre im Namen Jesu und durch die Gegenwart Deines Geistes. Amen.

Kommentar

Gedanken zur Andacht

Gottes Heiliges Feuer ist eine tägliche Andacht über das Wirken des Heiligen Geistes in unserem Leben.

Die Gedanken und die Gebete von Gottes Heiliges Feuer werden von Phil Ware verfasst.